Wir über uns

Sie fahren Fahrrad – wir vertreten Ihre Interessen.

Der ADFC ...

... ist ein Verein für Alltags- und Freizeitradelnde mit bundesweit über 110.000 Mitgliedern.
... vertritt die Interessen von Radfahrerinnen und Radfahrern aller Altersgruppen und anderer nicht-motorisierter Verkehrsteilnehmer.
... ist ein Umweltverein. Wir setzen uns für eine ökologisch vernünftige und menschengerechte Verkehrspolitik ein, die konsequent das Radfahren fördert.
... ist eine Verbraucherschutzorganisation. Wir haben ein wachsames Auge auf alles, was die Fahrradindustrie herstellt, wir mischen uns ein, wenn es darum geht, die Qualität der Produkte zu verbessern.

Der ADFC sieht als seine Aufgaben:

Wir drängen Politiker und Verwaltungen, um Verkehrsnetze radfahrgerecht zu machen.
Wir nehmen Einfluss auf Gesetze und Verordnungen, damit der Radverkehrs gegenüber dem Autoverkehr nicht länger diskriminiert wird. Wir kümmern uns um die Entwicklung und Einführung besserer Fahrräder, die länger halten und weniger Wartung benötigen. Wir arbeiten an Radkarten und Reiseführern mit und bemühen uns um eine gute Wegweisung für Radfahrer.
Wir bieten Radreisen nach umweltfreundlichen Gesichtspunkten an.
 
Der ADFC bietet Mitgliedern Vorteile

kostenloser Bezug des ADFC-Magazins Radwelt (6 mal im Jahr)  und regelmäßige Informationen über die ADFC-Arbeit vor Ort in der ADFC-Rundschau (4mal jährlich)
ermässigte Teilnahme, zum Beispiel an Radtouren, Radreisen, Diavorträgen, Seminaren und Reparaturkursen, Fahradkodierungen der Kreis- und Landesverbände.
Beratungsservice zu Radtouren, Radkauf, Ausrüstung, Zubehör und vielem mehr in den ADFC-Infoläden.
Angebot an aktuellen Radwanderkarten und Informationen rund ums Radeln
Automatische Haftpflicht- sowie Rechtsschutzversicherung als Radfahrer, Fussgänger und Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel (als Privatperson), sowie eine vergünstigte Fahrraddiebstahlversicherung.
Sie können die Leistungen unserer Partnerorganisationen im Ausland in Anspruch nehmen, als seien Sie dort Mitglied.

Nicht zuletzt bietet der ADFC seinen Mitgliedern die Möglichkeit sich aktiv für eine menschenfreundlichere "Verkehrswelt" einzusetzen.

Jetzt Mitglied werden!

Wer sich an unseren Aktivitäten beteiligen will: Wir treffen uns an jedem letzten Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr zum Radlerstammtisch in Günzburg. Gäste sind immer herzlich Willkommen.

© ADFC Günzburg- 2017

Nächster Termin: RADLERSTAMMTISCH am Mittwoch, 29. November 2017 ab 19.30 Uhr im Brauerei-Gasthof "Münz" in Günzburg.