Fahrradmitnahme in den Landkreisen Dillingen und Günzburg

Auf den Schienenstrecken in den Zügen von agilis und DB gelten die Tarif-
bestimmungender der Deutschen Bahn.

Fahrrad-Tageskarte Bayern (nur Regionalverkehr)

Die Fahrrad-Tageskarte Bayern ist einen Tag lang (bis 3:00 Uhr des Folgetages) in ganz Bayern zum Preis von 5,50 Euro/Rad gültig. Sie gilt in allen Zügen des Nahverkehrs sowie in allen Verbundverkehrsmitteln im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) und in den U- und S-Bahnen im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV).

Familienkomponente: Besitzen Eltern und/oder Großeltern eine gültige Fahrrad-Tageskarte Bayern, können beliebig viele eigene Kinder oder Enkelkinder unter 15 Jahren kostenlos ihr Fahrrad mitnehmen.


Die Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern

Sie berechtigt zur Mitnahme eines Fahrrades zwischen eingetragenem Abgangs- und Zielbahnhof in Bayern. Sie gilt in Zügen des Schienenpersonennahverkehrs (RE, RB, S) für Verbindungen bis einschließlich 50 km (einfache Fahrt) bzw. 20 km (Hin- und Rückfahrt). Für weiter gehende Verbindungen innerhalb Bayerns wird die Fahrrad-Tageskarte Bayern ausgegeben (Best Price).

Familienkomponente: Besitzen Eltern und/oder Großeltern eine gültige Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern, können beliebig viele eigene Kinder oder Enkelkinder unter 15 Jahren kostenlos ihr Fahrrad mitnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern nicht für Fahrten im Binnenverkehr von Verkehrsverbünden gilt. Für diese gelten weiterhin die Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verbünde.

Fahrräder bis 20 Zoll Reifengröße sind kostenfrei!


Info-Seite der Deutschen Bahn

© ADFC Günzburg- 2020

ADFC Infoladen Ulm


Radgasse 8, 89073 Ulm
Tel: 0731 602 3888
E-Mail: adfc.gz.dlg(..at..)gmx.de

Öffnungszeiten:
DI 16-19 Uhr | DO 14-17 Uhr

Ab sofort steht Ihnen der ADFC Infoladen Ulm auch als Ansprechpartner für die Kreisverbände Günzburg-Dillingen zur Verfügung.