Donautal-Aktiv gewinnt "Goldenes Pedal"

Kreisverband Aktuelles

Das Goldene Pedal

Nun steht es fest: Der Verein Donautal-Aktiv e.V. in unserer Region gewinnt das 2018 erstmals verliehene "Goldene Pedal“ in der Kategorie "Gesamtkonzept". Mit dem Projekt "Qualitätsmanagement Radwegenetz Schwäbisches Donautal" hat der Regionalentwicklungsverein die Jury überzeugt. Es wurde "eine faszinierende thematische Aufbereitung zum Erfahren der Region geschaffen", so das Urteil. Damit bietet das Radwegenetz  mehr als in anderen Regionen und bezieht Gäste und Einwohner gleichermaßen ein.

Der Preis wurde am 23. Februar 2018 auf der Messe f.re.e in München verliehen. Das "Goldene Pedal" ist der erste Radtourismus-Award Bayerns und wird durch den ADFC Bayern verliehen. Der Preis zeichnet die innovativsten und kreativsten Serviceangebote, Netzwerkmodelle, Marketingaktivitäten, Mobilitätsangebote, Veranstaltungen, Produkte oder Dienstleistungen im Radtourismus in Bayern aus. In der zweiten Kategorie "Service" sind die Kommunalen Allianzen SpessartKraft e.V., Südspessart, Kahlgrund-Spessart und Westspessart die Preisträger.

Lothar Kempfle, Geschäftsführer von Donautal-Aktiv e.V.: "Unsere über ein Jahrzehnt geleistete konsequente Entwicklungsarbeit wurde belohnt. Wir freuen uns riesig. Nun hoffen wir, der Preis macht viele neue Radfans auf Radelspaß, DonauTäler und Co aufmerksam, damit weitere Radbegeisterte in dieser unentdeckten Ecke Bayerns ein perfekt gepflegtes Radwegenetz genießen können. Wir heißen Sie willkommen."

Weitere Informationen zum "Goldenen Pedal 2018" finden Sie unter: https://www.adfc-bayern.de/tourismus/award/.

© ADFC Günzburg- 2019

ADFC Infoladen Ulm


Radgasse 8, 89073 Ulm
Tel: 0731 602 3888
E-Mail: kontakt(..at..)adfc-guenzburg.de

Öffnungszeiten:
DI 16-19 Uhr | DO 14-17 Uhr

Ab sofort steht Ihnen der ADFC Infoladen Ulm auch als Ansprechpartner für die Kreisverbände Günzburg-Dillingen zur Verfügung.


Wir sind dabei: Die Stadt Günzburg macht mit beim Stadtradeln 2018!